Markenlexikon

Outspan

Südafrika

Die ersten Orangen und Zitronen wurden im Gebiet des heutigen Südafrika Mitte des 17. Jahrhunderts auf den Plantagen der holländischen Handelsgesellschaft Verenigde Oostindische Compagnie angebaut; die Pflanzen waren zuvor aus Niederländisch-Indien (Indonesien) eingeführt worden. Als um die Jahrhundertwende Kühlschiffe zur Verfügung standen gingen die ersten südafrikanischen Zitrusfrüchte in den Export nach Großbritannien. In den 1920er Jahren des 20. Jahrhunderts entstanden mehrere genossenschaftliche Fruchtbörsen, u.a. 1926 die Citrus Exchange, die ihre Produkte ab 1936 unter dem Label Outspan vermarktete. Uitspan bzw. Outspan bedeutet auf Afrikaans soviel wie »ein Pferd oder einen Zugochsen ausspannen«. Outspan wurden all jene Plätze genannt, an denen Reisende mit ihren Fuhrwerken Rast machten und nächtigten. Anfangs waren das nur Wagenburgen, später entstanden daraus richtige Raststätten und Hotels. Während dieser Pausen aß man gewöhnlich Orangen, wahrscheinlich, weil sie dort am Wegesrand wuchsen wie hierzulande Äpfel. Das Label Outspan war zunächst nur von dem Farmer, Unternehmer, Politiker und Schriftsteller Sir Percy Fitzpatrick (1862 – 1931), der 1897 die Kurzgeschichtensammlung »The Outspan« veröffentlicht hatte, und seiner Tochter Cecily Niven, die die Zitrusfarm nach seinem Tod 1931 weiterführte, verwendet worden. Ab 1936 stand es allen Mitgliedern der Citrus Exchange zur Verfügung. Von 1962 an wurden sämtliche Zitrusfrüchte, die in den Export gingen, mit dieser Marke gekennzeichnet. 1994 wandelte man die Citrus Exchange in ein privatwirtschaftliches Unternehmen mit dem Namen Outspan International um, das sich 1999 mit Unifruco (Cape-Äpfel) zur Capespan Group zusammenschloss. Unter dem Namen Outspan werden heute weltweit Orangen, Klementinen, Grapefruits und Zitronen aus Südafrika, Simbabwe, Mosambik und Swasiland vermarktet. Außerdem gibt es von Outspan Fruchtsäfte, Eistee und Müsli-Riegel.

Text: Toralf Czartowski

Outspan Logo
Letzte Änderung der Seite: 19.05.2018 | 15:53