Markenlexikon

Napapijri

Ursprungsland: Italien

Die Marke Napapijri wurde 1990 von der erst drei Jahre zuvor gegründeten italienischen Firma Green Sport Monte Bianco S.r.l. aus Quart (Aostatal) auf den Markt gebracht. Zunächst produzierte das Unternehmen strapazierfähige Taschen, Rucksäcke und Anoraks. Der Name Napapijri, der auf Finnisch »Polarkreis« (napapiiri) bedeutet, sollte auf die Belastbarkeit der Produkte hinweisen, die auch den extremsten Witterungsbedingungen im hohen Norden standhalten. Als Markenzeichen wird die norwegische Flagge verwendet, die an die berühmten Entdecker aus diesem Land erinnern soll (u.a. Erik Raude, Fridtjof Nansen, Leif Eriksson, Otto Sverdrup, Roald Amundsen, Thor Heyerdahl).

Neben Taschen, Rucksäcken und Funktionsbekleidung spezialisierte sich die Marke bald auf Herren-Sportswear. In den 2000er Jahren kamen Kinderkollektionen (2002) und Damenkollektionen (2008) hinzu. 1996 begann die internationale Expansion, zunächst nach Nordamerika, ab 1998 auch nach Deutschland. Das erste Napapijri-Geschäft wurde 1997 in Chamonix (Frankreich) eröffnet. 2004 wurde die Herstellerfirma von dem US-Bekleidungskonzern VF Corporation aus Greensboro/North Carolina (Altra, Bulwark, Dickies, Eastpak, Horace Small, Icebreaker, JanSport, Kodiak, Lee, The North Face, Smartwool, Timberland, Vans, Wrangler) übernommen.

Unter der Marke Napapijri werden u.a. Anoraks, Badebekleidung, Hoodies, Hosen, Jacken, Jeans, Jogginghosen, Mäntel, Mützen, Poloshirts, Pullover, Rucksäcke, Schals, Schuhe, Shorts, Sweatshirts, T-Shirts und Taschen für Herren, Damen und Kinder vermarktet. Die größten Absatzmärkte sind Italien, Deutschland und Frankreich. Die Marke ist nicht nur für eine hohe Qualität bekannt, sondern auch für ein ausgesprochen detailverliebtes Design. Von 2009 bis 2019 war der italienische Mode-Designer Andrea Cannelloni, der zuvor für Ermenegildo Zegna, Trussardi und Hugo Boss tätg gewesen war, Markenchef von Napapijri.

Napapijri Logo

Aktuelle / ehemalige Mutterkonzerne

VF Corporation Logo
VF Corporation Logo