Markenlexikon

Monopoly

USA

1934 bot der arbeitslose Heizungsvertreter Charles Darrow (1889 – 1967) dem Spielehersteller Parker Bros. ein Immobilienbrettspiel mit dem Namen »Monopoly« an, bei dem die Felder nach realen Straßen aus dem noblen Seebad Atlantic City/New Jersey benannt waren. Die Produktion wurde jedoch zunächst abgelehnt, weil das Spiel zu kompliziert war und zu lange dauerte; damals lag der Standard für Familienspiele bei maximal 55 Minuten. Darrow ließ daraufhin von einem Drucker einige tausend Spiele herstellen und vertrieb sie auf eigene Faust. Bereits im ersten Verkaufsjahr avancierte Monopoly zum meistverkauften Spiel der USA. Kurz darauf stellte die Firma jedoch fest, dass Darrow gar nicht der Monopoly-Erfinder war, sondern dass es das Spiel bereits seit 1904 gab. Das Original von Lizzie Magie hieß zunächst »The Landlord's Game«, später »Auction Monopoly« und dann schließlich »Monopoly«. Um die Markteinführung nicht zu gefährden, erwarb Parker Bros. das alte Patent für 500 Dollar und schwieg die Sache ansonsten tot – bis heute gilt Charles Darrow als Schöpfer von Monopoly. Darrow selbst hat »sein« Spiel auch in der Realität ziemlich gut beherrscht, denn als er 1967 im Alter von 78 Jahren starb, hinterließ er Immobilen im Wert von mehreren Millionen Dollar.

1968 wurde Parker Bros. vom US-Nahrungsmittelkonzern General Mills übernommen, der bereits ein Jahr zuvor den 1947 von Albert, Philip und Joseph Steiner gegründeten Spielzeughersteller Kenner Products aus der Kenner Street in Cincinnati/Ohio erworben hatte. Kenner produzierte vor allem Actionfiguren aus bekannten Filmen (»Six-Million-Dollar-Man«, »Star Wars«, »Alien«, »Super Powers«, Knight Rider, »Batman«, »Jurassic Park«). 1985 schloss General Mills seine beiden Spielzeugfirmen Kenner Products und Parker Brothers zusammen und verkaufte das neue Unternehmen Kenner-Parker Toys Inc. (KPT) 1987 an die Tonka Corporation. Tonka wurde 1991 vom Spielzeugkonzern Hasbro übernommen.

Text: Toralf Czartowski

Monopoly Logo
Parker Bros. Logo
Hasbro Logo
Letzte Änderung der Seite: 19.05.2018 | 15:52