Markenlexikon

Maxell

Japan

Der Name Maxell steht für »Maximum capacity dry cell«, was soviel wie »Trockenbatterien mit maximaler Kapazität« bedeutet. Neben Batterien spezialisierte sich dieses 1961 als Tochtergesellschaft der Nitto Electric Industrial Company aus Osaka gegründete Unternehmen auf Datenspeicherprodukte wie Audiokassetten, Videokassetten, Computer-Disketten, CDs und DVDs, wo es inzwischen zu den weltweiten Marktführern gehört. Neben allen Arten von Speichermedien, stellt Maxell auch diverse Computer-Peripherieprodukte wie CD/DVD-Laufwerke, Kartenleser, MP3-Player, Multimedia-Lautsprecher, Tastaturen, Mäuse, Webcams und Voice-Recorder her. Seit 1964 gehört Maxell zum Hitachi-Konzern.

Text: Toralf Czartowski

Maxell Logo
Letzte Änderung der Seite: 19.05.2018 | 15:52